Edelstahl reinigen

Eine Reinigung der Edelstahloberflächen ist vor der chemischen Oberflächenbehandlung, dem Beizen, empfehlenswert. In Abhängigkeit von der Art der Verunreinigung (Öle, Fette, Gummiabrieb, Farbmarkierungen etc.) stehen saure oder alkalische Reiniger zur Verfügung.

Diese „Grundreinigung“ ermöglicht, dass die anschließend aufgetragenen Beizmittel gleichmäßig und allseitig wirken können.

Die regelmäßige Anwendung von Reinigern ist zur Erhaltung perfekter und „glänzender“ Edelstahloberflächen sinnvoll.

Test Pelox Reiniger FR-D Anwendung Pelox Reiniger FR-D

Oben: Test mit FR-D Flächenreiniger auf einem Läuterbottich und komplett gereinigte Edelstahloberflächen der Brauereianlage.

Weitere interessante Fallstudien zu unseren Beiz- und Reinigungsprodukten siehe auch:
aus der Praxis.