Edelstahl pflegen und konservieren

Pflegemaßnahmen an allen Edelstahloberflächen können als Endbehandlung, zyklisch oder im Bedarfsfall erforderlich sein:

  • zur Erhaltung einer hohen optischen Qualität (Entfernung von Schmutz und Ablagerungen)
  • aus hygienischen Gründen (Entfernung von Handschweiß, Schmutz etc.)
  • zur Sanierung oder Werterhaltung (Entfernung von Korrosionsprodukten und Ablagerungen)

Oftmals reicht je nach Umwelteinfluss und Verschmutzungsgrad die Oberflächenbehandlung mit speziellen Edelstahlreinigern. Für die unterschiedlichsten Anforderungen und Anwendungsfälle bietet Pelox ein breites Sortiment an Reinigungs-, Pflege- und Konservierungsprodukten an. Ein spezielles Set steht zur Entfernung von Anlauffarben, Oxiden, Verschmutzungen, Ablagerungen und Korrosionsprodukten zur Verfügung.

Pelox Profiset

Pelox Profiset mit den Reinigern Plus 1000 und Plus 3000, Spezialschwämmen und Spezialpad in einer handlichen Kunststoffbox.

Oberflächen konservieren

In vielen Bereichen erfolgt die Verwendung von Edelstählen aus hygienischen oder rein dekorativen Gründen z.B. mit besonderen Oberflächenstrukturen wie poliert, mattiert, gebürstet u.ä. Diese Strukturen sollten während der Nutzung bzw. des Gebrauches erhalten werden. Deshalb ist es sinnvoll, eine Konservierung vorzunehmen, die einerseits Ablagerungen durch flüssige, gasförmige oder staubförmige Partikel verhindert bzw. verzögert und andererseits die Reinigung der Oberflächen wesentlich erleichtert. Eine Aufgabe, die eine Reihe von Sprays problemlos erledigen.